Home/ Schweiz     Homepage Eintragen     Log-In     Suche         Webseite Anmelden  
   -       Passwort vergessen?     Einloggen  


   
[ Eintrag ] Kategorie: Haupt > Kultur Event Musik > Museum Ausstellung Burg
Strahler Museum Kristalle Mineralien Berufsstrahler Ausstellung Museum Verkauf



Alle Bilder volle Groesse


Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

Bild/Bilder

 

Alle Bilder volle Groesse

  • Tags
  • Alpinschmuck, Ausstellung, Berufsstrahler Werner Schmidt, , Kristalle, Kurator, Mineralien, Museum, Strahlermuseum, Verkauf
  •  

    Eintrags-Datum / Zeit: 03 Feb 2017 

    Eintrags-Nummer ID

    96304 
    Kanton Valais-Wallis
     




    Profil und Beschreibungen


    Das eindrücklichste Alpinmineralienmuseum Werner Schmidt in Mörel-Filet ( Kommentar und Textverfassung von Felix Spahr ) Kristall- und Mineralienmuseen zeigen in der Regel Fundgut verschiedener Strahler und Sammler. Und zwar die besten Stücke die von diesen über Generationen zusammengetragen wurden. Dazu kommen oft auch noch Funde, die bei Strassen-, Tunnel- und Stollenbauten geborgen wurden. Anders das Museum in Mörel. Hier sind über 700 Exponate, welche alle von ein und demselben Menschen, nämlich Werner Schmidt - dem wohl besten Strahler der Gegenwart - gefunden wurden ausgestellt. Wer nun glaubt, hier ein bescheidenes regionales Museum anzutreffen, irrt gewaltig. Schon beim Betreten des hellen und mit viel Geschmack eingerichteten Verkaufsladens im Parterre wähnt man sich in einem Museum. Immerhin sind bereits hier, neben Alpinschmuck von Dolores Summermatter - der Lebensgefährtin von Werner -, zentnerschwere Einzelkristalle, nebst wunderbaren Handstufen zu bestaunen. Wer aber den bescheidenen Betrag von fünf Franken entrichtet und sich in den oberen Stock begibt, dem ist ein einmaliges Erlebnis samt fassungslosem Staunen und grenzenlosem Bewundern garantiert.  Was hier von Werner Schmidt – seines Zeichens auch gelernter Zimmermann – in selbstgezimmerten, überaus ästhetischen Vitrinen, unter bester Beleuchtung ausgestellt ist, kann ohne die Zuhilfenahme aller erdenklichen Superlative nicht beschrieben werden. Glasklare Bergkristallgruppen im Tessiner- oder Binntalerhabitus und erst noch mit einem goldenen Rutil- respektive Sagenitrasen glänzen um die Wette mit einmaligen Eisenrosen, Amethysten, Rosafluoriten, Turmalinen, Gwindeln und anderen Raritäten.  Man würde Stunden brauchen, jedem einzelnen Kristall die verdiente Aufmerksamkeit zukommen zu lassen

     

     
    Zusatzinformationen
     
    • URL 1 :
    • Adresse :
    • Agglomerationen :
    • Land / Länder :
    • Produkt-Liste :
    • Dienstleistungen :
     
    Tags: Verwandte Suchvorgaenge in dieser Kategorie
     
     
     

    Online Statistik

     

     

    Besucher gerade Online: 2065

    Benutzerkonten: 18935

     
     

    Bewertung

     

    Anzahl Klicks auf Ihre Seite: 288
      
     

    Aktualisierung

     
       next
    pp
    Feb 3-8:15


    Mid





     

     



    Die meist gesehene Einträge

    More Featured Listings...